As a dealer, I am always looking for suitable books and libraries from my range of topics. Offers are always welcome, viewing appointments can be arranged at short notice.

As a dealer, I am always looking for suitable books and libraries from my range of topics. Offers are always welcome, viewing appointments can be arranged at short notice.


MONTANREGION HARZ. Hg. v. K.H.Kaufhold u.a. 14 Bde. Bochum 2001-2018

Montanregion Harz. 14 Bde. Bochum 2001-2018

Harz: MONTANREGION HARZ.

Hrsg. von Christoph Bartels, Karl Heinrich Kaufhold und Rainer Slotta. 14 Bde. Bochum, Deutsches Bergbau-Museum, 2001-2018.

8vo. 4371 Seiten. Mit 3 CD-Roms. Originale Verlagskartoneinbände.

1. Europäische Montanregion Harz. Hrsg. von Hans-Jürgen Gerhard, Karl Heinrich Kaufhold und Ekkehard Westermann. 2001. 333 S.

2. Der kurhannoversche Eisenhüttenverbund und sein Markt (1765-1806). Eine volkswirtschaftliche Untersuchung. Von Jenny Mex. 2002. 352 S.

3. “gründliche Abbildung des uralten Bergwerks”. Eine virtuelle Reise durch den historischen Harzbergbau. CD-Rom und Textband. Von Michael Fessner, Angelika Friedrich und Christoph Bartels. 2002. 208 S.

4. Vom Montanrevier zum Krisengebiet. Niedergang, Perspektiven und soziale Wirklichkeit im Oberharz 1910-1933. 2002. 347 S.

5. Betriebsablauf und Arbeitsverfassung des Goslarer Bergbaus am Rammelsberg vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Von Hans-Joachim Kraschewski. 2002. 247 S.

6. Vom Zimmergesellen zum Kunstmeister. Die berufliche Karriere von Christian Schwarzkopf (1685-1760) im Oberharzer Bergbau. Eine Berufslaufbahn im Spiegel der Clausthaler Bergamtsprotokolle. Von Stephan Kapke. 2005. 234 S. Mit CD-Rom.

7. Rüstung als Weg aus der Krise? Arbeit und Wirtschaft im Oberharz in der Zeit des Nationalsozialismus. von Günther Hein und Claudia Küpper-Eichas, mit einem Beitrag von Ulrich Reif. 2006. 280 S.

8. Kupfer, Blei und Silber aus dem Goslarer Rammelsberg von den Anfängen bis 1620. Die Entwicklung des Hüttenwesens von den frühmittelalterlichen Schmelzplätzen im Wald bis zur Metallerzeugung in großem Maßstab am Beginn des 17. Jahrhunderts nach den archäologischen und schriftlichen Quellen. Von Christoph Bartels, Michael Fessner, Lothar Klappauf und Friedrich Albert Linke. 2007. 488 S. Mit CD-Rom.

9. Schmelzhütten und Schmelzarbeit im Harz des 17./18. Jahrhunderts. Der Hüttenbetrieb als technologischer und sozialökonomischer Handlungsraum. Von Hans-Joachim Kraschewski. 2012. 320 S.

10. Medieval Copper Smelting in the Harz Mountains, Germany. Von Bastian Asmus. 2012. 389 S.

11. Das Montanwesen des Fürstentums Grubenhagen. Eine historische Untersuchung. Von Jörg Leuschner. 2014. 449 S.

12. “… die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen”. Der französische Bergingenieur Héron de Villefosse und sein Wirken in der europäischen Montanregion Harz. Montanistisches Erkenntnisstreben im Spannungsfeld napoleonischer Expansionspolitik. 2014. 326 S.

13. Der gefesselte Riese. Die Hannoversche Berghandlung im 19. Jahrhundert. Von Hans-Jürgen Gerhard, unter Mitwirkung von Martin Stöber. 2016. 294 S.

14. Neuere Forschungen zur Montangeschichte des Westharzes. Zusammenfassender Bericht über den Ertrag eines Forschungsschwerpunktes der Jahre 1997 bis 2001. Hrsg. von Karl Heinrich Kaufhold, Hans-Jürgen Gerhard und Christoph Bartels. 2018. 104 S.

Order Number: 23250AB

Rare Book: EUR 180,-- 


fine old prints Deutschland social philosophy political ideas book shop webshop

The thematic range of my antiquarian bookshop includes history and regional studies from antiquity to contemporary history, the diversity of jurisprudence and history of law, political science and the history of political ideas, economics, sociology, social philosophy and history of science.