I welcome you to the pages of our website, with which I would like to share with you my continuing enthusiasm for the antiquarian book trade.

The small series “AVKB-Edition” will additionally bring together some texts, monographs and bibliographies that are out of print or difficult to access and make them available as reprints in hardback book form.


ALBERS,M., Die Determination polizeilicher Tätigkeit in den Bereichen der Straft

Umschlag

ALBERS, Marion,

Die Determination polizeilicher Tätigkeit in den Bereichen der Straftatenverhütung und der Verfolgungsvorsorge. 1. Aufl. Berlin, Duncker & Humblot, 2001.

16 x 23 cm. 401 S. (Schriften zum Öffentlichen Recht, 842). ISBN 9783428103836.

Inhaltsübersicht: 1. Kapitel: Charakteristika des überkommenen Polizeirechts – 2. Kapitel: Die Erweiterungen der polizeilichen Aufgaben und Befugnisse – 3. Kapitel: Die Determinationsmuster in den Bereichen der Straftatenverhütung und der Verfolgungsvorsorge: A. Die Veränderung der Grundlinien des Polizeirechts: Die Diskussion um die neuen Aufgaben und Befugnisse – Das Erfordernis rechtsdogmatischer Weiterentwicklungen – B. Die Determinationswirkungen der zentralen verfassungsrechtlichen Aussagen: Die Vorgaben grundgesetzlicher Kompetenzbestimmungen – Die neuartigen Bindungen der Grundrechtsgewährleistungen – C. Die rechtsdogmatische Ausarbeitung der polizeigesetzlichen Regelungsstrukturen und Regelungselemente: Das Netzwerk von Aufgaben und Befugnissen – Die Eigenständigkeit der Aufgaben der Straftatenverhütung und der Verfolgungsvorsorge – Die Konkretisierung der Befugnisse zur Straftatenverhütung und zur Verfolgungsvorsorge – Die Gestaltung der Kenntnismöglichkeiten betroffener Personen – Die Institutionalisierung von Kontrollen – Fazit: Ausdifferenzierung und neue Dogmatisierung des Polizeirechts – Zusammenfassung und Ergebnisse – Literaturverzeichnis – Sachregister

Order Number: 5494VB

Fixed Retail Price: EUR 89,90


antiques history of science antiquarian books ZVAB bookshop

The thematic range of my antiquarian bookshop includes history and regional studies from antiquity to contemporary history, the diversity of jurisprudence and history of law, political science and the history of political ideas, economics, sociology, social philosophy and history of science.