The small series “AVKB-Edition” will additionally bring together some texts, monographs and bibliographies that are out of print or difficult to access and make them available as reprints in hardback book form.

As a dealer, I am always looking for suitable books and libraries from my range of topics. Offers are always welcome, viewing appointments can be arranged at short notice.


MILTON,G., Muskatnuß und Musketen. Wien 2001

Milton, Muskatnuß und Musketen

MILTON, Giles,

Muskatnuß und Musketen. Europas Wettlauf nach Ostindien. Wien, Paul Zsolnay Verlag, 2001.

8vo. 447 S. Mit Karten u. Abb. Pappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3-552-05151-1

Hier angeboten: die vergriffene Hardcover-Ausgabe. Offered here: the out-of-print hardcover edition.

[Translation into English follows on from the German text] – ‘Muskatnuß und Musketen’ ist auf Deutsch im Jahre 2001 im Paul Zsolnay Verlag in Wien erschienen. Die englische Originalausgabe erschien unter dem Titel ‘Nathaniel’s Nutmeg. How one Man’s Courage Changed the Course of History’ bei Hodder & Stoughton in London im Jahre 1999. Aus dem Englischen wurde es von Ulrich Enderwitz übersetzt. – Im 17. Jahrhundert galt die Muskatnuss als ein Wundermittel, das sogar gegen die Pest und die Ruhr helfen sollte. In London und Antwerpen wurde das 600-fache ihres Einkaufspreises dafür bezahlt. Sie wuchs 2000 km östlich von Jakarta auf den Banda-Inseln und Run, einer 4 km langen und 1 km breiten kleinen Insel, die dicht bewachsen mit Muskatnussbäumen war. Dies lockte viele Abenteurer auf See an, die für die Ostindische Kompanie gigantische Vermögen begründen wollten. Aber der Preis war hoch. Manche Abenteurer führte die Reise in den Fernen Osten, manchmal bis nach Neufundland und in die Barentsee, wo sie den Tod fanden. Skorbut oder tropische Krankheiten, meuchelnde Piraten oder Kannibalen und die Kriege der Nationen um die Gewürzinseln forderten viele Opfer. Meist kehrten nur etwa 25 Matrosen von ursprünglich 200 lebend nach Hause zurück. Auch auf den tropischen Inseln betrug die Lebenserwartung für einen europäischen Händler nur 3 Jahre. 1616 hisste Nathaniel Courthope die englische Flagge auf der Insel Run, die er 5 Jahre lang mit nur 30 Mann gegen eine holländische Übermacht verteidigte, bis er verraten und umgebracht wurde. Diese kleine Insel wurde nach seinem Tode von den Engländern gegen eine viel größere holländische Insel an der amerikanischen Ostküste, nämlich Manhattan, eingetauscht, was den Grundstein für die Weltstadt New York legte. – Giles Milton, 1966 in Buckinghamshire (Grossbritannien) geboren, arbeitete als freier Journalist u. a. für ‘The Independent’, ‘The Telegraph’ und ‘The Spectator’. Er hat eine packende und abenteuerliche Kulturgeschichte geschrieben, in der es um nationalen Stolz, aber auch um Grausamkeit, Habgier und Betrug geht. Es ist eine Geschichte der großen Entdeckungsreisen, der christlichen Seefahrt und der Frühzeit des Kolonialismus. [von BT].

’Nutmeg and Muskets’ was published in German by Paul Zsolnay publishing in Vienna in 2001. The original English edition was published under the title ‘Nathaniel’s Nutmeg. How one Man’s Courage Changed the Course of History’ by Hodder & Stoughton in London in 1999. It was translated from the English by Ulrich Enderwitz. – In the 17th century, nutmeg was considered a miracle cure that was even supposed to help against the plague and dysentery. In London and Antwerp, 600 times its purchase price was paid for it. It grew 2000 km east of Jakarta on the Banda Islands and Run, a small island 4 km long and 1 km wide, which was densely covered with nutmeg trees. This attracted many adventurers at sea who wanted to establish gigantic fortunes for the East India Company. But the price was high. Some adventurers’ voyages took them to the Far East, sometimes as far as Newfoundland and the Barents Sea, where they met their death. Scurvy or tropical diseases, assassinating pirates or cannibals and the wars of nations over the Spice Islands claimed many victims. Usually only about 25 sailors out of the original 200 returned home alive. Even on the tropical islands, the life expectancy for a European trader was only 3 years. In 1616, Nathaniel Courthope raised the English flag on the island of Run, which he defended for 5 years with only 30 men against a Dutch superior force until he was betrayed and killed. After his death, this small island was exchanged by the English for a much larger Dutch island on the American east coast, namely Manhattan, which laid the foundation for the cosmopolitan city of New York. – Giles Milton, born in 1966 in Buckinghamshire (Great Britain), worked as a freelance journalist for ‘The Independent’, ‘The Telegraph’ and ‘The Spectator’, among others. He has written a gripping and adventurous cultural history that is about national pride, but also about cruelty, greed and deceit. It is a history of the great voyages of discovery, Christian seafaring and the early days of colonialism. [by BT].

Order Number: 22579AB

Rare Book: EUR 25,-- 


fine old prints AVKB ZVAB sociology geography VICO Verlag

I invite you to browse through my offer of modern scientific publications and fine old prints, online or in my printed catalogues.