I welcome you to the pages of our website, with which I would like to share with you my continuing enthusiasm for the antiquarian book trade.

Collecting is a basic instinct of human nature and book collecting is one of the noblest among the collecting passions


ENGELMANN,W. u.a., Bibliotheca Juridica. 02.A. 4 Tle. in 2 Bdn. Leipzig 1840-77

Engelmann u.a., Bibliotheca Juridica. 4 Tle. in 2 Bdn. Leipzig 1840-1877

ENGELMANN, Wilhelm, Gustav Wilhelm WUTTIG, Ludwig ROSSBERG (Bearb.),

Bibliotheca Juridica oder Verzeichniß aller brauchbaren, in älterer und neuerer Zeit, besonders aber vom Jahre 1750 bis zu Mitte des Jahres 1839 (1848) in Deutschland erschienenen Werke über alle Theile der Rechtsgelehrsamkeit (Rechtswissenschaft) und deren Hülfswissenschaften. Zuerst hrsg. von Theod. Christ. Friedr. Enslin. Von Neuem gänzlich umgearb. zweit Auflage von Wilhelm Engelmann. Supplement-Heft enthaltend: die Literatur von der Mitte des Jahres 1839 bis zur Mitte des Jahres 1848. Nebst einem vollständigen (ausführlichen) Materienregister. 1.-2., gänzl. umgearb. Aufl. 4 Tle. in 2 Bänden. Leipzig, (Tle. 1-2:) Verlag von Wilhelm Engelmann, (Tl. 3:) Verlag von Otto August Schulz, (Tl. 4:) Druck und Verlag der Rossberg’schen Buchhandlung, 1840-1877.

8vo. (Tl. 1, 1840:) VIII, 600 S., (Tl. 2 Supplement, 1849:) IV, 295 S.; (Tl. 3, 1867:) IV, 330 S., (Tl. 4, 1877:) 249 S. Einfache, neuere Leinenbände.

Engelmann (1808-1878) ging beim Buchhändler und Verleger Theodor Enslin (1787-1851) in Berlin in die Lehre, arbeitete danach in Bremen bei Johann Georg Heyse, bei Carl Gerold in Wien und Varrentrapp in Frankfurt am Main. Im Jahre 1833 ging er nach Leipzig und übernahm die dort ansässige Buchhandlung seines Vaters und gründete den Verlag Wilhelm Engelmann. Nach dem Tode seines Lehrherrn Enslin in Berlin führte er Teile des Enslinschen Verlagsprogrammes fort, insbesondere diverse erfolgreiche Bibliographien, für die Enslin berühmt war (Bibliotheca theologica, Bibliothek der Forst- und Jagdwissenschaft, Bibliothek der Kriegswissenschaften usw.). In diesem Zusammenhang steht auch die vorliegende “Bibliotheca Juridica”. – Die späteren Supplemente (Tle. 3 u. 4) erschienen 1867 (besorgt von Wuttig) und 1877 (besorgt von Rossberg) unter dem Titel: Bibliotheca juridica. Handbuch der gesammten neueren juristischen und staatswissenschaftlichen Literatur. Eine Zusammenstellung aller (Tl. 3: seit 1849 bis gegen die Mitte des Jahres 1867) auf dem Gebiete der Rechts- und Staatswissenschaften seit 1849 in Deutschland und den benachbarten Staaten erschienenen Schriften (Tl. 4 als Bd. 2 der späteren Supplemente bezeichnet, “die Jahre 1867 bis Mitte 1876 umfassend”). Gustav Wilhelm Wuttig (1810-1876) war Buchhändler und Biograf, Ludwig Rossberg (1827-1877) Buchhändler und Verleger.

Order Number: 26527AB

Rare Book: EUR 280,-- 


art webshop antiques book store shopping geography

Collecting is a basic instinct of human nature and book collecting is one of the noblest among the collecting passions