My offer is intended to appeal to scholars and lawyers as well as laymen interested in science. It is intended to be an attractive contact point for academic libraries as well as for passionate private collectors and bibliophiles.

Collecting is a basic instinct of human nature and book collecting is one of the noblest among the collecting passions


SCHMIDT,H.B.: Ein Leben für die Marktwirtschaft. Festschrift. Reinbek 2021

Umschlag

SCHMIDT, Herbert B.: Ein Leben für die Marktwirtschaft.

Festschrift für Herbert B. Schmidt zum 90. Geburtstag, hrsg. von Joachim Starbatty. Mit Beiträgen von ALTENBOCKUM, Jasper, Bertolt FLICK, Alan FORREST, Marie FUCCI, Thomas GREENE, Christoph GRÜNIG, Karl-Heinz HOMANN, Joachim HORNEGGER, Dov KEREN-YAAR, Hans KLEIN, Kalev KUKK, Nikolaus Graf LAMBSDORFF, Günter LÜHMANN, Wolfgang OCKENFELS, Klaus OERTEL, Klaus REICHENBACH, Norman van SCHERPENBERG, Christian SCHWARZ-SCHILLING, Joachim STARBATTY, Wolfgang STEIGER, Bernd Michael STOCK, Ferdinand STOCKER, Roland TICHY, Arnold VAATZ, Robert WACHOWSKY, Hannes WALTER, Reinhard WEIßGERBER, Henning von WISTINGHAUSEN, James W. WOLFE, Ingo ZIMMERMANN. 1. Aufl. Reinbek, Olzog ein Imprint der Lau Verlag & Handel KG, 2021.

15 x 22 cm. 284 S. Fadenbindung mit Schutzumschlag (bedruckt) mit Lesebändchen. ISBN 9783957682277.

Im Zentrum von Herbert B. Schmidts Lebenswerk steht die Privatisierung der Wirtschaft im Baltikum. Sie hat vielen von der Sowjetunion unter Kuratel gehaltenen Nationen bei ihrem Transformationsprozess langwierige und kräftezehrende Umwege erspart. So wurde das Fundament für ihren Aufstieg gelegt. Hier fügte er zu einem stimmigen Konzept zusammen, was er bei der Privatisierung der DDR-Wirtschaft erfolgreich begonnen hatte. In “Wege der Sozialen Marktwirtschaft” widmen sich die Beiträge der Frage, welchen politischen Weg die Soziale Marktwirtschaft genommen hat, wie sie umgesetzt wurde und welche Akteure geholfen haben, sie auf dem richtigen Pfad zu halten. – Herbert B. Schmidt ist aber nicht bloß ein Mann der marktwirtschaftlichen Tat, sondern auch der Freundschaft. Sein Leben und die damit verbundenen Tätigkeiten in aller Welt haben ihn mit Menschen zusammengebracht, die auch nach ihrer Zusammenarbeit mit ihm befreundet blieben. Die unter “Memorabilia” und “Begegnungen” versammelten Beiträge lassen uns an seinem Leben und Wirken und an dem von Ruth Schmidt-Niemack, seiner Frau, teilhaben. Sie war der Mittelpunkt seines Lebens.

Order Number: 978VB

Rare Book: EUR 22,-- 


old book antiquity Klaus Breinlich shopping social sciences VICO Verlag

As a dealer, I am always looking for suitable books and libraries from my range of topics. Offers are always welcome, viewing appointments can be arranged at short notice.